Gelungene „Generalprobe“ beim Blütenfestturnier in Borthen-Röhrsdorf

?Für Samstag, den 6. Mai 2017, hatten wir eine Einladung des LSV Gorknitz 61 e.V. zum Blütenfestturnier 2017. Auf ungewohnter Spielfeldgröße von 20 x 25 m und einer Spielstärke von 1:4 hatten die Gorknitzer Sportfreunde wieder ein tolles Turnier organisiert. Am Spielfeld herrschten fast „englische“ Verhältnisse, denn der Spielfeldrand war von den Zuschauern dicht umsäumt.

Wie alle Mannschaften, so hatten wir es auch schwer, in’s Turnier reinzukommen und oft war „Rudelbildung“ auf dem Spielfeld angesagt. Trotzdem gewannen wir das 1. Spiel gegen Gastgeber Gorknitz mit 1:0. Dem Auftaktsieg folgte ein 0:0 gegen Dohna und etwas besser klappte es dann beim Sieg 2:1 Sieg gegen unsere Possendorfer Sportfreunde. Eine weitere Leistungssteigerung war dann beim folgenden 2:0 gegen Seifersdorf zu sehen. Damit musste in unserem letzten Spiel gegen die bis dahin ungeschlagenen Sportfreunde von Pirna-Copitz unbedingt ein Sieg her, um das Turnier zu gewinnen.

Und das machten die Kids dann super! Mit einer ganz starken spielerischen und kämpferischen Leistung gelang uns ein 1:0 Erfolg und damit der Turniersieg – Glückwunsch! Neben dem Pokal sowie Medaillen gab es zur Freude der Kinder vom Veranstalter als Überraschung noch eine Fahrt mit dem Riesenrad bzw. Autoscooter. Vielen Dank liebe Gorknitzer Sportfreunde!

Mit dem Turniersieg haben wir uns noch einmal den nötigen Schwung für das 5. Kreismeisterschaftsturnier am 13. Mai 2017 geholt, für welches der SVB Gastgeber ist.

Wir spielten mit Lotte, Nico, Alex, Henry, Justus, Theo, Timon und Patrice.

Bild 2_Autoscooter Bild 3_Riesenrad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.