Spannendes Derby gegen Possendorf

Am 11.5. trafen wir zum Nachholer auf unsere Possendorfer Sportfreunde in Hänichen. Da wir nun leider 3 verletzte / kranke Jungs haben verstärkten uns Max und Til von unserer E1. Von Anbeginn entwickelte sich ein spannendes Spiel. Obwohl Possendorf schnell in Führung ging war nicht zu übersehen das wir spielerisch im Vorteil waren. Folgerichtig drehten unsere Jungs bis zur Pause das 1:0 in ein 1:2. Kurz nach der Pause der Possendorfer Ausgleich durch einen unglücklichen Rettungsversuch der in unserem Tor landete. Nach mehreren Latten und Pfostentreffern staubte  Max zu unserer erneuten Führung ab – Klasse Max. Dann ein Aufreger hervorgerufen durch den Unparteiischen: Ein zu weiter Abwurf (bis in unsere Hälfte ohne eine Berührung des Balles durch einen Spieler) des Possendorfer Torhüters führte sofort wieder zum Ausgleich. Alles protestieren half nichts. Doch die Jungs kämpften weiter und belohnten sich mit dem Tor zum 3:4, was gleichzeitig der Endstand war.                                                                                                                                                                                                                                                    Wir müssen in Zukunft unsere Chancen besser in Tore umsetzen, denn auch Possendorf hatte noch einige gute Konterchancen. Der verdiente Sieg wäre dann leider vergeben gewesen.

Aber Kompliment an die gesamte Mannschaft Mannschaft die damit uneinholbar den 3. Platz in der Staffel gesichert hat. Mal sehen, vielleicht geht ja noch was nach oben. 😉

FullSizeRenderFullSizeRender2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.